Die Preisfrage

Die Preisfrage oder "Warum sind Rassehunde so teuer?"

Wir hatten uns eigentlich vorgenommen, dass es solch eine Seite niemals auf unserer HP  geben wird, da sich die Leute jedoch immer noch wundern, trotz vieler TV und Internetberichte über illegalen Welpenhandel, warum ein Rassehund so teuer ist, haben wir uns entschieden doch einmal etwas dazu zu schreiben.

Zwei kleine Beispiele:

A-Wurf:  Zwischen Planung und Geburt unseres A-Wurfes lagen 1520 km. Dies beinhaltet:
  • Fahrt zur Zuchtzulassung + Zuchtzulassungsgebühr
  • Zuchtstättenabnahme - Fahrt des Zuchtwartes zu uns ( 30 cent pro Kilometer + Zuchtstättenabnahmegebühr)
  • Zweimalige Fahrt zum Rüden + Decktaxe
B-Wurf:  Zwischen Planung und Geburt unseres B-Wurfes lagen 1231 km. Dies beinhaltet:  
  • Fahrt zu unserem Zuchtwart zur Zuchtzulassung + Zuchtzulassungsgebühr
  • Zweimalige Fahrt zum Deckrüden + Decktaxe
Hinzu kommen bei beiden Würfen Kosten für Entwurmung, Impfen, Chippen, blauen Heimtierausweis und die Stammbäume, sowie im Vorfeld die Untersuchung der Elterntiere. Gegebenenfalls fallen sogar für den Rüden zzgl zur Decktaxe noch extra Kosten an z.B. wenn:  
  • er aus einem anderen Verein (mit anderen Pflichtuntersuchungen) stammt und wir einen z.B Farbtest benötigen, der in unserem Verein oder in Kombination mit der ausgewählten Hündin notwendig ist. Die Kosten hierfür übernehmen in der Regel wir. 
Da Kleinvieh bekanntlich auch Mist macht, noch folgendes:
  • Diverse Putzmittel
  • Waschmittel, Wasser, Strom
  • Decken (ja, diese müssen von Zeit zu Zeit ersetzt werden)
  • Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe
  • Aufzuchtmilch und Welpenfutter
  • ggf. Wickelunterlagen
  • Spielzeug
Gegebenenfalls muss auch von Zeit zu Zeit renoviert werden.

Dies sind nur die laufenden Kosten, wenn bei der Geburt und Aufzucht alles glatt geht. Nicht einberechnet ist das Herzblut, die Zeit, die Arbeit und die Nerven. Diese wäre sowieso unbezahlbar!

Es ist legitim über den Preis zu reden und auch danach zu fragen. Legitim ist jedoch nicht Anfragen ohne Anrede/Grußformeln und vollständige Sätze zu schreiben a la :

"Preis?"

Solche Anfragen werden in Zukunft ignoriert und nicht beantwortet. Denn, wem einer unser Welpen nicht mal ein vollständiger Satz wert ist, der hat auch keinen verdient.