Senioren

Im Februar 2016 zog die damals achtjährige Viola am Jungfernbach zu uns. Mit ihrem ruhigen und gemütlichen Wesen war und ist sie bis heute der perfekte Gegenpool zur quirligen und aufgeweckten Shiva.

Viola hat mich oft in die sprachtherapeutische Praxis und ins Altenheim begleitet. Dort half sie mir das Eis zwischen den Patienten zu brechen. Kein Wunder, gleicht sie doch einem kleinen Eisbär!


Im Sommer 2017 habe ich mir Viola und Shiva auf meinem Oberarm verewigen lassen.

Am 12.09.2018 wurde Viola kastriert.